ASKANIA MEDIA Home

„ALLEIN GEGEN DIE ZEIT“

Die erste deutsche Jugendserie in Echtzeit – 13 Stunden erzählt in 13 Folgen

Geiselnahme an einer Berliner Schule:

Die Welt ist in Gefahr – und nur fünf Nachsitzer können sie retten!

AUSZEICHNUNGEN:
Goldener Spatz 2010 - "Sonderpreis Innovation"
Goldener Spatz 2010 - "Bester Darsteller" für Timon Wloka

PRIX JEUNESSE INTERNATIONAL 2010 für das beste Programm 12-15 Jahre
PRIX JEUNESSE INTERNATIONAL 2010 der "International Youth Jury"

Weißer Elefant

Deutscher Fernsehpreis 2010, nominiert

"Deutscher Fernsehmusikpreis", nominiert


Die Story:
Als die Nachsitzer Ben (13), Jonas (14), Leo (14), Sophie (11) und Özzi (13) einen Knall und Schreie in ihrer Schule hören, denken sie zuerst an nichts Schlimmes. Außer ihnen ist nur noch der Astro-Kurs im Gebäude und der ist für schlechte Scherze bekannt. Doch als der für die Aufsicht zuständige Lehrer, Herr Funke, vom Kopieren nicht mehr zurückkommt, beschließen die Kids nachzusehen, ob etwas nicht stimmt. Was die fünf im Chemiesaal entdecken, lässt ihnen das Blut in den Adern gefrieren. Eine Gruppe Gangster hält den Astronomie-Kurs gefangen. Die ganze Schule ist abgeriegelt. Niemand kann raus, um Hilfe zu holen - und Herr Funke bleibt verschwunden. Die Schüler erkennen, dass sie ganz auf sich allein gestellt sind. Doch sie beschließen, gemeinsam den Kampf gegen die Gangster aufzunehmen...

Offizielle Webseite: www.agdz.de
Online anschauen im KI.KA

Erstausstrahlung: vom 3.2.2010 bis 19.2.2010 jeweils um 20.15 Uhr im KI.KA  

Darsteller:
Peter Lohmeyer # Ralph Herforth # Denis Moschitto # Tim Wilde # Janina Fautz # Timmi Trinks # Timon Wloka # Ruby O. Fee # Ugur Ekeroglu # Oliver Wnuk, Eralp Uzun, Augustin Kramann, Alwara Höfels # u.v.a.

Buch Stephan Rick, Silja Clemens, Catharina Junk, Michael Demuth
Regie Stephan Rick, Andreas Morell
Kamera Felix Cramer
Produktionsleitung Peter Rothkopf
Producer Ceylan Yildirim
Produzent Martin Hofmann
Redaktion Ole Kampovski / NDR
 
Drehzeitraum: 10.06.2009 - 31.08.2009
Drehort: Originalmotive in Berlin
Länge: 13 x 25 Min.


Eine Koproduktion der Askania Media Filmproduktion GmbH mit Bavaria Fernsehproduktion unter Federführung des NDR in Koproduktion mit MDR, KI.KA und WDR, gefördert von Medienboard Berlin/Brandenburg und Rundfunk Berlin-Brandenburg

Meldungen zur Produktion:
[Oktober 2011] "Allein gegen die Zeit" für den International Emmy® Award nominiert
« Zurück «